Pelletsheizung - heizen Sie nachhaltig

Biomasse ist ökologisch und ökonomisch die perfekte Alternative. Holz ist nach der Sonne der umweltfreundlichste Energieträger, da deutlich weniger CO2-Emission verursacht wird, als mit fossilen Brennstoffen. Damit steht auch das Siegerduo in Sachen Umwelt fest: "Sonne und Holz".

 

Pelletsheizungen haben nahezu den gleichen Komfort wie eine Ölheizung und benötigen auch annähernd den gleichen Platz. Statt des Öltanks wird ein Sacksilo oder Pelletslager benötigt.

 

Holzpellets sind kleine genormte Holzpresslinge, die aus Sägespänen gepresst werden. Die Anlieferung erfolgt, wie beim Heizöl, durch einen zertifizierten Lieferanten in einem Tankwagen.