Maximaler Solarertrag - wie geht das?

Die kostenlose Energie der Sonne in Verbindung mit einer Solaranlage macht Sie unabhängiger von der traditionellen Energie für die Warmwasserbereitung und Heizung.

 

Das Energy-Modul SWC nimmt die Wärme aus der Solaranlage auf und stellt sie unmittelbar für die Raumheizung und Frischwassererwärmung bereit. Die Solarwärme wird über einen Edelstahlplattenwärmetauscher direkt in die Heizung eingespeist ohne Umweg über den Pufferspeicher. Im Fall von überschüssiger solarer Wärme wird diese für die spätere Nutzung im Schichtenpufferspeicher zwischengespeichert.

 

Der Heizkessel (Öl, Gas usw.) wird nur für die Restwärmenachladung gestartet und lädt den Pufferspeicher nur soweit nach, wie kurzzeitig benötigt wird.

 

 

 

OE Solarcenter mit Speicher und EB7000